Einstieg

Vor dem Spinning® Kurs
Wir freuen uns, dass Sie mitfahren! Nehmen Sie sich vor, früh bei Ihrem ersten Spinning® Kurs einzutreffen, damit Sie sich dem zertifizierten Spinning® Instruktor vorstellen können. Die Instruktoren freuen sich, Ihnen alles zu zeigen und das Spinner® Bike Ihren Ansprüchen gemäß einzustellen. Unsere Instruktoren sind darin geschult, Ihnen bei der Erreichung Ihrer Fitnessziele zu helfen. Teilen Sie dem Instruktor daher mit, was Sie beim Spinning erreichen möchten und wir sorgen für Rest!

Was Sie brauchen:

WASSER
Prost! Trinken Sie vor, während und nach dem Spinning Kurs ausreichend Wasser. Bringen Sie Ihre Wasserflasche mit, denn auf dem Bike gibt es Platz zum Verstauen, damit die Flasche jederzeit zur Hand ist, wenn Sie beim Workout ins Schwitzen kommen.
HANDTUCH
Losschwitzen. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie beim Spinning ins Schwitzen kommen. Bringen Sie also ein kleines Sporthandtuch mit, das Sie auf dem Bike verstauen können.
WAS ZIEHE ICH AN
Passende Bekleidung zählt. Tragen Sie bequeme Sportbekleidung wie ein T-Shirt oder Trägertop, eng anliegende Hosen und Sportschuhe. Sobald Sie sich richtig ausrüsten möchten, empfehlen wir auch feuchtigkeitsabtransportierende Tops oder Rad-Jerseys, Radhosen mit Polstern, Radschuhe und Radsocken.
SCHUHE
Treten Sie gleich richtig ins Pedal. Für den ersten Kurs sind Sportschuhe durchaus angemessen. Etwas später werden Sie mit Sicherheit richtige Radschuhe vorziehen, damit der Spinning Kurs noch mehr Spaß macht. Unsere Bike-Pedale sind mit SPD®- und LOOK® Delta-Stollen kompatibel. Radschuhe können die Fahrt extrem verbessern. Erfahren Sie mehr über die Vorteile des "Einrastens " auf dem Pedal, wie es Radfahrer tun.

Offizielle Spinning® Center finden
Indoorcycling-Studios, die sich das ursprüngliche Spinning-Programm zum Vorbild gemacht haben, finden Sie überall. Aber nur offizielle Spinning Center sind mit Programm- und technischen Neuerungen ausgestattet, die Ihnen das echte Spinning-Erlebnis bieten und sich an den strengsten Sicherheitsstandards orientieren. Damit Sie mit den Besten trainieren, verwenden Sie unsere Kurssuche, um eines der 35.000 lizenzierten, offiziellen Spinning Center in Ihrer Nähe zu finden.

Bike Setup
Im Laufe der letzten 20 Jahre haben wir Erfahrung bei Design des Bikes hinsichtlich Komfort und Stil gesammelt. Wir sind stolz auf unsere Bikes und hoffen, Sie empfinden wie wir. Auf dem Spinner Bike gibt es grundsätzlich drei Einstellungen, die Sie vornehmen müssen:

Sitzhöhe - Stellen Sie den Sitz so ein, dass Ihre Knie am niedrigsten Punkt des Pedaltritts leicht gebeugt sind.
Vor/Zurück-Sitzeinstellung - Die Arme sollten in bequemer Entfernung zum Lenker und die Ellbogen leicht gebeugt sein.
Lenkerhöhe - Stellen Sie den Lenker bei den ersten paar Fahrten auf eine relativ hohe Position. Mit zunehmender Flexibilität und Gewöhnung an das Bike können Sie den Lenker nach und nach weiter nach unten stellen, bis er fast auf der gleichen Höhe wie der Sattel ist.

Sicherheitstipps
Sicherheit an erster Stelle! Ihre Sicherheit hat bei uns Priorität. Wir fordern von Ihnen keine fragwürdigen Übungen auf dem Bike, die Ihre körperliche Gesundheit gefährden können. Die Richtlinien unseres Programms für Instruktoren und Fitnesscenter sind auf die Wahrung Ihrer Sicherheit ausgerichtet. Hier ein paar Tipps für Ihre Sicherheit, damit Sie sich bei der Fahrt und danach super fühlen:

  • Achten Sie beim Bike Setup darauf, dass der Lenker, die Sitzstange und der Sitzregler sowie alle Steckschraubenverschlüsse fest sitzen.

  • Setzen Sie den Fußballen auf die Mitte des Pedals. Überprüfen Sie, dass die Enden der Schnürsenkel fest im Schuh stecken und Ihre Füße fest auf den Pedalen stehen.

  • Beachten Sie, dass Sie aufgrund des starren Gangs des Spinner Bikes die Geschwindigkeit Ihrer Pedaltritte allmählich reduzieren müssen, um die Drehung der Pedale zu stoppen. Wenn Sie auf den roten Widerstandsregler drücken, können Sie die Geschwindigkeit Ihrer Pedaltritte reduzieren sowie diese ganz stoppen.

  • Trinken Sie immer ausreichend Wasser vor, während und nach dem Spinning Kurs. Wenn Sie sich schlapp fühlen oder Ihnen schwindlig wird, verlangsamen Sie Ihre Pedaltritte, bis Sie zum Stopp kommen, steigen Sie vom Bike ab und informieren Sie umgehend den Instruktor.mediately.

Klicken Sie hier für weitere Sicherheitstipps.

Bleiben Sie dabei!
Mit Spinning gehören Sie zur weltweit größten Indoorcycling-Community. Wir setzen alles daran, unsere enthusiastischen Fahrer, Instruktoren und Fitnesscenter zu begeistern und auszubilden, und um ihnen allen das beste Spinning-Erlebnis bieten zu können. Bleiben Sie in Kontakt mit Spinning-Tipps, News und Angeboten:

Besuchen Sie uns auf Facebook, YouTube, Twitter, Pinterest und Instagram

Abonnieren Sie den monatlichen eNewsletter für Enthusiasten

Besuchen Sie den Abschnitt Spinning Community, um mehr Spinning News und Erlebnisberichte zu lesen und Ihre mit anderen zu teilen!


Bookmark and Share
Rendered within : 162.3ms, Server ID : 1